TEL: +49 (0) 36693 23 74 70  |  FAX: +49 (0) 36693 23 74 77

Kooperationspartner Nachhaltigkeitsabkommen Thüringen

Die Tischlerei Buff GmbH hat erfolgreich in diesem Jahr am Nachhaltigkeitsabkommen Thüringen teilgenommen.

Voraussetzung dafür sind Leistungen zum schonenden Umgang mit den natürlichen Ressourcen, im Umwelt- und Klimaschutz, zur Energieeffizienz oder im Bereich der gesellschaftlichen Verantwortung des Unternehmens.

Die Tischlerei Buff erfüllt alle diese Kriterien. Die Produktionspalette, welche über die Herstellung von Fenstern, Türen, Holzbauten bis hin zu Treppen und Möbeln reicht wird aus nachwachsenden Rohstoffen sowie aus zertifizierten Waldbeständen hergestellt. Das verarbeitete Holz wird sogar zum Großteil aus Thüringer Wäldern bezogen. Durch die Nutzung einer Regenwasseranlage werden jährlich ca. 50 m³ Wasser eingespart und drei Photovoltaikanlagen auf den Firmengebäuden der Tischlerei tragen seit 2009 spürbar zur Senkung der Energiekosten bei. Bisher wurden 642t CO² eingespart. Die benötigte Wärmeenergie wird aus den im Produktionsprozess anfallenden Holzreststoffen, welche über das Spänesilo zum Heizkessel transportiert werden, erzeugt.

Bei der Planung und Projektierung neuer Produkte ist Nachhaltigkeit ein zentrales Thema. So wurde ein eigenes Energiesparfenster mit Dreifachverglasung entwickelt. Mit seinem Wärmedurchgangskoeffizient werden die aktuellen Normen unterschritten. Bereits nach 5 Jahren haben sich für die Kunden die Mehrkosten amortisiert. Das Familienunternehmen setzt zur Gewinnung von Fachkräften nicht erst seit heute auf frühzeitige Nachwuchssicherung und Fachkräftebindung. In diesem Jahr hat ein Mitarbeiter seinen Tischlermeister mit Erfolg bestanden und aktuell werden 4 Lehrlinge ausgebildet.

Großer Wert wird auf ein sehr gutes Betriebsklima und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie gelegt. Nicht nur unternehmerisch, sondern auch auf ehrenamtlichem Gebiet ist der Geschäftsführer Ullrich Buff tätig. Ob als Innungsobermeister der Tischlerinnung in Gera, als Vollversammlungsmitglied der Handwerkskammer für Ostthüringen oder als Kreishandwerksmeister – jedes dieser Ämter erfüllt der Tischlermeister mit Begeisterung. In Würdigung der vorbildlichen Aktivitäten bei der Führung seines Unternehmens wurde er 2011 mit dem Unternehmenspreis des Saale-Holzland-Kreises „Unternehmer in Verantwortung “ ausgezeichnet.

no comments
Add a comment...

Your email is never published or shared. Required fields are marked *

*