TEL: +49 (0) 36693 23 74 70  |  FAX: +49 (0) 36693 23 74 77

Wir über uns

Tischlerei Buff GmbH in Crossen a.d. Elster

Unsere Tischlerei wurde 1986 in Grüna bei Gera gegründet und ist seit dieser Zeit ein familiengeführtes Unternehmen.

Seit 1999 produzieren wir im Gewerbegebiet Crossen a.d. Elster auf 1200 m² Produktionsfläche. Mit modernsten Maschinen und Ausrüstungen können Kundenwünsche, getreu unserem Motto „Wir bringen Holz in Form“ mit höchstem Qualitätsstandards erfüllt werden.

In unserer Ausstellung erfolgt die individuelle Beratung unserer Kundschaft und Planern. Die ausgestellten Fenster, Türen und Möbel, Treppen und Fußböden entsprechen dem neuesten Trend. Zahlreiche Muster und Designs können gezeigt werden und stehen zur Auswahl. Mit der Teilnahme am Nachhaltigkeitsabkommen Thüringen und den Einsatz gesundheitlich unbedenklicher Materialien leisten wir als Tischlerei unseren Beitrag zum schonenden Umgang mit natürlichen Ressourcen.

Von Anfang an setzt unsere Tischlerei auf frühzeitige Nachwuchssicherung und Fachkräftebindung. Seit 1990 sind vier Tischlermeister und mehr als 40 Auszubildende zum erfolgreichen Abschluss geführt worden. Elf Mitarbeiter davon 3 Auszubildende im Tischlerhandwerk sind derzeit beschäftigt.

Das Angebot unserer Tischlerei umfasst Fenster (Holzfenster, Isolierglasfenster, Denkmalschutz-und Kastenfenster), Türen (Haus-und Innentüren, Brand-und Rauchschutztüren), Möbel (Küchen, Bad, Wohnraum, Büro-und Gaststätteneinrichtungen), Treppen, Holzbau (Vordächer, Carports), Fußböden, Restaurierung.

Unser Unternehmen ist deutschlandweit unterwegs.

Ullrich Buff, Tischlermeister aus Leidenschaft

 

Nicht nur auf unternehmerischem, sondern auch auf ehrenamtlichem Gebiet zeichnet sich Ullrich Buff aus. So ist er beispielsweise

  • Gründungsmitglied und Innungsobermeister der Tischlerinnung Gera
  • Kreishandwerksmeister der Kreishandwerkerschaft Gera
  • Vollversammlungsmitglied der Handwerkskammer für Ostthüringen
  • Stellvertretendes Mitglied der Arbeitgeber im Verwaltungsrat der Agentur für Arbeit Gera und war
  • vier Jahre lang stellvertretender Landesinnungsmeister von Thüringen